DruckenE-Mail Adresse

Methodische Arbeit anhand der sieben Lebensprozesse

Beginn:
4. Apr 2019
Ende:
7. Apr 2019
NR.::
01/2019
Preis:
80,00 EUR
Ort:
Leipzig
20

Beschreibung

                           Methodische Arbeit anhand der sieben Lebensprozesse

                            "Das Initiaten-Bewußtsein" von Rudolf Steiner GA 243

                                                 04. April - 07. April 2019

 

1. Vortrag, Torquay, 11. August 1924

In vier Tagen erarbeiten wir uns im gemeinsamen Austausch den 1. Vortrag.

Rudolf Steiner hat für den Ätherleib sieben Lebensprozesse beschrieben, die Ihre Entsprechung insieben Denkprozessen haben (s. Christoph Lindenau: „Der übende Mensch“)

  1. Atmung – Wahrnehmendes Denken
  2. Wärmung – Einprägen
  3. Ernährung – Analyse
  4. Absonderung – Fragen
  5. Erhaltung – Synthese
  6. Wachstum – Inhalte als Werkzeug
  7. Reproduktion – eigene Ideen entwickeln

Anhand dieser aufeinanderfolgenden Denkprozesse üben wir schrittweise gemeinsam an dem

Inhalt des Vortrages.

Diese Methode gibt uns die Möglichkeit, tiefer in das Verständnis, die Zusammenhänge und die

geistigen Wirkungsprozesse des Vortrages einzudringen.

Die Textarbeit wird unterstützt durch die gemeinsame Toneurythmie mit Klavierbegleitung.

Bitte lesen Sie den Vortrag als Vorbereitung und bringen Sie Bleistift und Eurythmieschuhe mit.

Beginn:               Donnerstag, 04. April 2019             16:00 Uhr Beginn mit Ton-Eurythmie

Ende:                   Sonntag, 07. April  2019                 12:30 Uhr

Ort:                                    Leipzig, Lützowstr. 24 

Teilnehmerkreis:              Medizinstudenten, Ärzte und therapeutisch Tätig

Tagungsbeitrag:              80,00 €

Studentenbeitrag:             25,00 €

Verpflegungspauschale: n.k.A. richtet sich nach den anfallenden Kosten

 

Anmeldungen bis 21. März 2019 an:

Frau R. Scheffler, 06217 Merseburg, Vor dem Klausentor 4, Tel. 03461 211681,

w.r.scheffler@web.de  oder E-mail: auskunft@anthroposophischeaerzteost.de

 

- Die Teilnahme entspricht 17 Std. im Sinne der Weiterbildungsvereinbarung der IV-Verträge  

  anthroposophische Medizin GAÄD (Gesellschaft Anthroposophischer Ärzte in Deutschland)

- Diese Veranstaltung ist akkreditiert durch die „Akademie Anthroposophische Medizin – GAÄD“

  als modul-basierte Ausbildung für Anthroposophische Medizin, 17 Stunden Level B,

  alternativ 17 Stunden Level D

Dateien zum herunterladen


Kategorie